VERSANDKOSTENFREI ab einem Bestellwert von 149 € Service: 089/54 311 546

Topseller
Godet Cognac XO Terre 40% (1 x 0.7 l)
Inhalt 0.7 Liter (115,33 € * / 1 Liter)
80,73 € *
Prince Hubert de Polignac XO Cognac 40% (1 x 0.7 l)
Inhalt 0.7 Liter (58,79 € * / 1 Liter)
41,15 € *
Claude Chatelier XO Cognac 40% (1 x 0.7 l)
Inhalt 0.7 Liter (81,89 € * / 1 Liter)
57,32 € *
Frapin VIP XO Cognac 40% (1 x 0.7 l)
Inhalt 0.7 Liter (173,23 € * / 1 Liter)
121,26 € *
Hennessy XO Limited Edition Geschenke-Set mit Eiskübel und Zange...
Inhalt 0.7 Liter (263,06 € * / 1 Liter)
184,14 € *
Hennessy XO Cognac Miniatur 40% (1 x 0.05 l)
Inhalt 0.05 Liter (329,40 € * / 1 Liter)
16,47 € *
Camus XO Extra Elegance Cognac 40% (1 x 0.7 l)
Inhalt 0.7 Liter (340,40 € * / 1 Liter)
238,28 € *
Davidoff XO Cognac 40% (1 x 0.70 l)
Inhalt 0.7 Liter (159,87 € * / 1 Liter)
111,91 € *
Delamain Vesper XO Cognac 40% (1 x 0.7 l)
Inhalt 0.7 Liter (166,83 € * / 1 Liter)
116,78 € *
Frapin VSOP Cognac 40% (1 x 0.7 l)
Inhalt 0.7 Liter (63,79 € * / 1 Liter)
44,65 € *
Martell VSOP Cognac 40% (1 x 0.7 l)
Inhalt 0.7 Liter (62,53 € * / 1 Liter)
43,77 € *
Pierre Ferrand Cognac Ambre 1er Cru 40% (1 x 0.7 l)
Inhalt 0.7 Liter (50,69 € * / 1 Liter)
35,48 € *
Remy Martin XO Extra Old Cognac 40% (1 x 0.7 l)
Inhalt 0.7 Liter (186,33 € * / 1 Liter)
130,43 € *
Martell Cordon Bleu Cognac 40% (1 x 0.7 l)
Inhalt 0.7 Liter (183,54 € * / 1 Liter)
128,48 € *
Prince Hubert de Polignac VSOP Cognac 40% (1 x 0.7 l)
Inhalt 0.7 Liter (45,11 € * / 1 Liter)
31,58 € *
Prince Hubert de Polignac VS Cognac 40% (1 x 0.7 l)
Inhalt 0.7 Liter (33,97 € * / 1 Liter)
23,78 € *
Prince Hubert de Polignac Nature de Cognac (Bio DE-ÖKO-006) 40% (1...
Inhalt 0.7 Liter (48,46 € * / 1 Liter)
33,92 € *
Bowen VS Cognac 43% (1 x 0.7 l)
Inhalt 0.7 Liter (62,39 € * / 1 Liter)
43,67 € *
Hennessy Cognac Paradis Extra 40% (1 x 1.5 l)
Inhalt 1.5 Liter (1.228,23 € * / 1 Liter)
1.842,35 € *
Bowen VSOP Cognac 40% (1 x 0.7 l)
Inhalt 0.7 Liter (69,07 € * / 1 Liter)
48,35 € *
Camus Extra Dark & Intense 40% (1 x 0.7 l)
Inhalt 0.7 Liter (487,11 € * / 1 Liter)
340,98 € *
Camus Ile de Ré Double Matured Cognac 40% (1 x 0.7 l)
Inhalt 0.7 Liter (63,79 € * / 1 Liter)
44,65 € *
Camus Ile de Ré Fine Island Cognac 40% (1 x 0.7 l)
Inhalt 0.7 Liter (59,74 € * / 1 Liter)
41,82 € *
Camus XO Borderies 40% (1 x 0.7 l)
Inhalt 0.7 Liter (194,81 € * / 1 Liter)
136,37 € *
Chabasse VSOP Cognac 40% (1 x 0.7 l)
Inhalt 0.7 Liter (68,93 € * / 1 Liter)
48,25 € *
Chabasse XO Cognac 40% (1 x 0.7 l)
Inhalt 0.7 Liter (138,97 € * / 1 Liter)
97,28 € *
A.E. Dor Cognac Collector 40% (1 x 0.7 l)
Inhalt 0.7 Liter (63,79 € * / 1 Liter)
44,65 € *
Davidoff VSOP Cognac 40% (1 x 1.0 l)
Inhalt 1 Liter
58,29 € *
Delamain Extra Cognac 40% (1 x 0.7 l)
Inhalt 0.7 Liter (318,90 € * / 1 Liter)
223,23 € *
Frapin VS Cognac 40% (1 x 0.7 l)
Inhalt 0.7 Liter (48,04 € * / 1 Liter)
33,63 € *

ARTIKEL

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
 
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Wissenswertes über Cognac

Woher kommt Cognac?

Wer kennt sie nicht, die französische Stadt Cognac, in der viele namhafte und achtbare Cognac-Häuser ihren Ursprung fanden. Hennessy, Martell, Meukow, Otard und Rémy Martin führen ihre Brandweintradition bereits über Generationen weltweit erfolgreich weiter. Die Regionen um die Stadt Cognac erschließen sich in Grande Champagne, Petit Champagne, das Borderies sowie in das Fins Bois, das Bons Bois und das Bois Ordinaires.

Der echte Cognac ist somit nur der, der in der Region Cognac seine Geburtsstunde hatte. Cognac ist ein traditioneller, sehr eleganter Branntwein, der nun keine ausgesprochene moderne Spirituose ist. Cognac ist zeitlos. Er hat seinen Preis und Kenner lieben ihn.

Im 17. Jahrhundert begann die Ära des Cognac mit der Erfindung durch Chevalier de la Croix-Maron. Relativ schnell wurde der gebrannte Wein berühmt und weltweit in verschiedene Länder exportiert. Es liegt die Annahme sehr nahe, dass er die Erzeugnisse vorrangig deshalb destillierte, um sie länger haltbarer zu machen. Das Destillat, der Cognac, wurde damals vor dem Genuss wieder auf die Alkoholstärke eines Weines verdünnt. 

Was genau ist eigentlich Cognac?

Garantiert findet der Gast in jedem Restaurant Cognac auf der Spirituosenseite der Speisekarte. Auf dem großen Markt der Spirituosen mit seiner Vielfalt scheint der Cognac etwas ins Hintertreffen gekommen zu sein. Die Nachfrage hält sich in Grenzen, da häufig das Wissen zu diesem traditionellen Branntwein bei den Servicekräften fehlt. Sicher bestehen hier und da Grundkenntnisse, aber detailliertes Wissen, welches beispielsweise die unterschiedlichen Geschmacksrichtungen und Buketts belegen kann, fehlt häufig.

 

VSOP, VS oder XO Cognacs kennt fast jeder

Aus dieser Hilfslosigkeit heraus erfolgt dann häufig der eher laienhafte Griff nach VSOP und XO. So steht dann der Cognac zwar auf der Karte für das Angebot der Gäste aber dies erfüllt jedoch bei Weitem nicht die Möglichkeiten. Es lohnt durchaus, sich mit der Materie näher zu beschäftigen. Dies gilt vor allem für Gastronomen und seine Angestellten, wie auch den Gästen.  

Claude Chatelier XO Cognac 40%

Wie wird Cognac hergestellt?

Cognac ist ein edles Getränk, das durch eine Vielzahl von Einflussgrößen und Parameter bestimmt wird.

  1. Ausgangspunkt ist die Qualität der Trauben, die für die Herstellung verwendet werden. Es wird ein Wein aus weißen Trauben hergestellt, der über einen geringen Alkoholgehalt verfügt. Zudem ist der Destillationsvorgang ein entscheidender Punkt im Rahmen des Herstellungsprozesses, dessen Produkt der Rohbrand ist.
  2. Zusammen mit der Hefe, die die alkoholische Gärung erzeugt, werden so der Charakter und der eigene Geschmack des Cognacs bestimmt. Der Alkoholgehalt liegt dann bei 27 bis 30 Prozent.
  3. Nun erfolgt in einem zweiten Durchlauf die Entnahme des Mittellaufes aus dem Destillat. Dieser Arbeitsschritt bedarf einem großen Erfahrungsschatz und umfangreicher Kenntnisse, auf die großen Familien-Dynastien, die sich über viele Generationen hinweg mit der Cognacherstellung und Branntweintradition beschäftigen. Wie wichtig diese Erfahrungswerte sind, zeigt allein das Fingerspitzengefühl für den Feinbrand, der niemals über 72 Prozent Alkohol liegen darf, da er sonst die Anerkennung des Cognacs nicht erhalten darf.
  4. Mit der Lagerung und Reifung im Weinfass erfährt der sich entfaltende Brand die besonderen und charakteristischen Aromen des Weines und erlangt die typische gold-kupferne Färbung.
  5. Nach der Reifung in den charakteristischen Holzfässern, die aus Holz der Wälder Limousin und Troncais gefertigt wurden, wird der Cognac mit destilliertem Wasser auf 40 Prozent Alkoholgehalt verdünnt.

 

Fine Champagne ist mindestens zu 50 % aus Cognac der Grande Champagne und zu 50 % aus Cognac der Petit Champagne. Viele Cognacs sind Zusammenführungen verschiedener Jahrgänge. Eine Rarität ist Single Crus, der aus der ursprünglichen Branntweinherstellung stammt.

Cognac wird wie folgt nach dem jüngsten Destillat klassifiziert:

 

Darüber hinaus sind auf dem freien Markt weitaus ältere Cognacs erhältlich, als gesetzlich vorgeschrieben. Bis zu 100 Jahre alte Cognac Blends sind auf dem Markt verfügbar und sogar hier auf Schnaps Geist bestellbar. Der Hennessy Cognac Paradis Extra wäre zum Beispiel einer dieser Exoten, ist er doch ein Blend aus bis zu 100 Jährigen Cognacs. Ein wirkliches Highlight in unserer Rubrik Cognac auf Schnaps Geist.

Wie trinkt man Cognac?

Das passende Glas für Cognac ist der Cognac Schwenker

Es gibt für den absoluten Hochgenuss nur ein Trinkgefäß, in dem sich die Aromen und das Bukett durch Handwärme entfalten können: den Cognac-Schwenker.

Zuletzt angesehen